Tour de Sign

Zwei Designrundgänge geben im Spätsommer wieder exklusive Einblicke in das Arbeiten und Wirken der Kreativbranche in Hessen und sorgen dabei für jede Menge wilden Austausch.

Text: Daniel Brettschneider
Foto: Jessica Schäfer

Während das Designfestival „Hessen Design Routes“ an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden die Städte Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach, Wiesbaden (24./25.08.) sowie Kassel (31.08./01.09.2018) in ungeahnte Showrooms verwandelt, blickt „Into the Wild“ am 7. September genauestens über die Schulter der Offenbacher Kreativszene. Gerade im urbanen und internationalen Offenbach ist in den letzten Jahren ein Biotop aus richtungsweisenden Agenturen und aufstrebenden Newcomern entstanden, Co-Working-Spaces und Startups kreieren darüber hinaus immer stärker den Spirit dieser Stadt. In Fabriklofts, Hinterhöfen und Ladenlokalen werden hier Ideen zu Geschichten und Entwürfe zu spannenden Produkten transformiert – Keimzellen künstlerischen Outputs. Die Führungen und „Hausbesuche“ geben Aufschluss über Arbeitsalltag, Lebensgefühl und Prozesse innerhalb der creative community, die allerorten so vielfältig und verschieden ist.

Wo sich „Into the Wild“ der Entwicklung und Dynamik einer Stadt verschreibt und ihrem ganz eigenen Design nachspürt, sind die „Hessen Design Routes“  das erste Festival dieser Art, das mehrere Städte in einem Bundesland bespielt und ein lebendiges Bild der hessischen Designbranche entstehen lässt. Bei beiden Festivals geht es letztlich immer auch darum, die Designer/innen vor Ort in ihren Räumen kennenzulernen – um Kontakt, persönlichen Austausch, Arbeitsbündnisse, neue Ideen und Verbindungen durch Kommunikation. So werden die Festivals selbst zu kreativen Orten, von denen im Kontakt zwischen Gast und Gastgeber erhellende Impulse ausgehen. Der exklusive und intime Blick hinter die Kulissen einer gesamten Branche – samt ihrer kulturellen wie sozialen Prozesse, die sie täglich gestalterisch mitinitiiert – wird hier zum kreativen „Get together“ und entspricht wilder, innovativer, hautnaher „Behind the Scenes“-Vermittlung. Die Liste der teilnehmenden Agenturen, Büros, Startups und Arbeitsgemeinschaften liest sich bei beiden kommenden Designrundgängen wie das „Who’s who“ der Kreativbranche Hessens.

Be part of it! – Feels like visiting Design’s Future...

Orte, Gastgeber, Touren, Details und Anmeldungen unter: www.hessendesign-routes.de sowie www.intothewild.design