Nicolas Kremershof

Nicolas Kremershof
      Vollkommen subjektiv, ätzend romantisch und Hauptsache Leben am Fluss: unsere TOP 5 Lieblingsorte in Hessen am Wasser – Feels like living on the riverside!      Frankfurt am Main  Ja, ja, die Skyline. Und ansonsten? Pure Vielfalt: Kunst bei Montez, Kaffee im Oosten, Tanzen auf den Wellen des Yachtklubs, die Welt entdecken in all den herausragenden Museen… und dann auf ein Feierabendbier zum geliebten Orange Beach. Alles am, im, auf dem Fluss!        a) Eltville am Rhein  Fast wie im Märchen! Die Stadt des Weines, des Sekts wie auch der Rosen lädt mit wirklichen Spitzenweinen am Ufer und der Promenade mit Blick auf pittoreske Bauten zum Träumen ein. Ernsthaft: garantiert ein Wochenende in einer anderen Welt. Zum Weinen schön! Und man wird ja nicht jünger...  b)   Eder und Edersee  Sommerurlaub schon geplant? Falls nicht: Spontantrip an die Eder! Schöner, überraschender und vielseitiger geht es wohl kaum: ob Paddeln auf dem „goldenen“ Fluss, Abhängen am Strand bei Rehbach, Erstaunen im Waldmeer des Nationalparks Kellerwald-Edersee, Wandern inmitten des Urwalds, Radfahren durch ein ungeahntes Paradies. Natur, wie man sie nicht für möglich hält. Zumindest nicht auf einem Fleck und unmittelbar vor der eigenen Haustür…          Rheinwiesen Mainz-Kastel  Glück gehabt, gerade noch Hessen! Der Strand vor der ehemaligen Reduit-Kaserne in Mainz-Kastel gehört eben gerade noch so hochoffiziell zu Wiesbaden. Vom rechten Rheinufer aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Mainzer Innenstadt. Hinter der platanengesäumten Uferpromenade, dem Kurfürstlichem Schloss und Landtag glitzern Stephansturm, die Domtürme und die Kuppel der Christuskirche in der Morgensonne. Happens in Hessen! ;-)        Offenbach am Main  Ebbelwei beim Bembelboot, Livekonzerte im Waggon, der herrliche Radweg entlang des neuen Hafenareals, Ausstellungen in der Kressmann-Halle – dann Einkehren im Hafen 2. Offenbachs Wesen in 800 Metern. (Trink-)Kultur und Kreativität, ahoi!        Lahn-Radweg  Einfach mal machen: von Marburg über Gießen und Wetzlar bis hin nach Limburg und dann zurück oder auch weiter. Zauberhafte Landschaft, ungeahnte Schönheit! …und dabei immer im Grünen, im Tritt und am Fluss. Vom Feeling her ein gutes Gefühl. Garantiert! Details to ride:  lahn-radweg.de

Vollkommen subjektiv, ätzend romantisch und Hauptsache Leben am Fluss: unsere TOP 5 Lieblingsorte in Hessen am Wasser – Feels like living on the riverside! 

  1. Frankfurt am Main
    Ja, ja, die Skyline. Und ansonsten? Pure Vielfalt: Kunst bei Montez, Kaffee im Oosten, Tanzen auf den Wellen des Yachtklubs, die Welt entdecken in all den herausragenden Museen… und dann auf ein Feierabendbier zum geliebten Orange Beach. Alles am, im, auf dem Fluss! 
     

  2. a) Eltville am Rhein
    Fast wie im Märchen! Die Stadt des Weines, des Sekts wie auch der Rosen lädt mit wirklichen Spitzenweinen am Ufer und der Promenade mit Blick auf pittoreske Bauten zum Träumen ein. Ernsthaft: garantiert ein Wochenende in einer anderen Welt. Zum Weinen schön! Und man wird ja nicht jünger...
    b) Eder und Edersee
    Sommerurlaub schon geplant? Falls nicht: Spontantrip an die Eder! Schöner, überraschender und vielseitiger geht es wohl kaum: ob Paddeln auf dem „goldenen“ Fluss, Abhängen am Strand bei Rehbach, Erstaunen im Waldmeer des Nationalparks Kellerwald-Edersee, Wandern inmitten des Urwalds, Radfahren durch ein ungeahntes Paradies. Natur, wie man sie nicht für möglich hält. Zumindest nicht auf einem Fleck und unmittelbar vor der eigenen Haustür…   
     

  3. Rheinwiesen Mainz-Kastel
    Glück gehabt, gerade noch Hessen! Der Strand vor der ehemaligen Reduit-Kaserne in Mainz-Kastel gehört eben gerade noch so hochoffiziell zu Wiesbaden. Vom rechten Rheinufer aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Mainzer Innenstadt. Hinter der platanengesäumten Uferpromenade, dem Kurfürstlichem Schloss und Landtag glitzern Stephansturm, die Domtürme und die Kuppel der Christuskirche in der Morgensonne. Happens in Hessen! ;-) 
     

  4. Offenbach am Main
    Ebbelwei beim Bembelboot, Livekonzerte im Waggon, der herrliche Radweg entlang des neuen Hafenareals, Ausstellungen in der Kressmann-Halle – dann Einkehren im Hafen 2. Offenbachs Wesen in 800 Metern.
    (Trink-)Kultur und Kreativität, ahoi! 
     

  5. Lahn-Radweg
    Einfach mal machen: von Marburg über Gießen und Wetzlar bis hin nach Limburg und dann zurück oder auch weiter. Zauberhafte Landschaft, ungeahnte Schönheit! …und dabei immer im Grünen, im Tritt und am Fluss. Vom Feeling her ein gutes Gefühl. Garantiert! Details to ride: lahn-radweg.de